Beschulung Februar und März

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die bereits bekannten Regeln für den Unterricht gelten nun voraussichtlich bis Ende Februar. Demnach werden die Abschlussjahrgänge 9 und 10 weiterhin im Wechselmodell beschult.

Die Jahrgänge 5 – 8 bleiben im Distanzlernen. Es ist geplant, ab März weitere Schuljahrgänge in den Unterricht im Wechselmodell zurückzuholen.

Bis zu den Osterferien sollen möglichst alle Jahrgänge wieder im Wechselmodell beschult werden.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Eichner, Rektor

Viel Geld für die Stein-Schule

Liebe Stein-Schul-Gemeinde!

Gestern stellte unser Bürgermeister Matthias Nerlich die Planungen der Stadt Gifhorn für den Haushalt des Jahres 2021 vor. Darin ist auch die Stein-Schule erwähnt.

So ist es geplant, unser Gebäude für insgesamt 7 Millionen (!) Euro zu sanieren. Für das laufende Jahr sind bereits Investitionen in Höhe von einer Million Euro vorgesehen.

Wer so viel Geld für die Stein-Schule in die Hand nehmen möchte zeigt dadurch, dass wir als Schüler/innen, Eltern und Kolleginnen und Kollegen für die Stadt von Bedeutung sind. Und es ist ein ganz starkes Zeichen für die Hauptschule als Schulform.

Konkret geplant sind verschiedene Baumaßnahmen, um z.B. die Internetversorgung im Gebäude sowie die IT-Ausstattung zu verbessern.

Sobald die Schulleitung nähere Informationen über Baumaßnahmen und Beginn der Bauarbeiten hat, werden wir zeitnah die Stein-Schul-Gemeinde in Kenntnis setzen und mit den Gremien beraten.

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Schünemann, Konrektorin

Dr. Detlef Eichner, Rektor

Schulstart

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

am 11.01.2021 sind die Weihnachtsferien vorbei und wir möchten Sie und euch über die neuesten Entwicklungen informieren. Bis zum 29.01.2021 gilt:

  1. Die Jahrgänge 5-8 werden im Distanzlernen unterrichtet, sie kommen also NICHT zur Schule und erhalten per IServ Aufgaben von den Lehrkräften.
  2. Für die Jahrgänge 5 und 6 wird eine Notbetreuung angeboten, wenn mindestens ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter/eine Erziehungsberechtigte in einem Berufszweig öffentlichen Interesses tätig ist und die Betreuung nicht anderweitig gegeben ist.
  3. Die Abschlussjahrgänge (9 und 10) kommen ab Montag, dem 11.01.2021, im Wechselmodell zur Schule. Die Gruppen wurden von den Lehrkräften eingeteilt und die Schülerinnen und Schüler werden informiert. Das Wechselmodell bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler im Wechsel einen Tag Unterricht an der Schule haben und einen Tag zuhause lernen. Die Aufgaben für das Homeschooling werden von den Lehrkräften per Iserv übermittelt.
  4. Der Stundenplan läuft für die Jahrgänge 9 und 10 ganz normal weiter!

Für alle Schülerinnen und Schüler der Steinschule gilt, dass sie von den Lehrkräften unterstützt werden und per Iserv Fragen stellen können.

Für die Abschlussjahrgänge gelten die bekannten Hygieneregeln der Steinschule.

Jahrgang 9 benutzt den Eingang über den Hof, Jahrgang 10 betritt durch den Haupteingang die Schule. Auch die bekannte Pausenregelung bleibt. Jahrgang 10 betritt den Schulhof über das große Hoftor am Parkplatz und Jahrgang 9 nutzt den normalen Ausgang am Kiosk.

Die Mund-Nasen-Masken werden auf dem Hof und im Gebäude getragen.

 

Mit freundlichem Gruß

Dr. Detlef Eichner, Rektor

Sandra Schünemann, Konrektorin